Liebe Kistenblick-Freunde!

Der Sommer ist nun also da. Schrecklich diese Hitze. Und dann auch noch Gewitter, Hagel Sturm. Da freu ma uns doch schon wieder voll und ganz auf den Herbst. Naja, so schlimm ist es nun wahrlich nicht. Und s'Wetter ist eben so wie es ist. Zum Knipsen ist es grad recht. Zum Knipsen ist es aber immer recht. Man muss halt nur genau hinschauen, wenn man was sehen will.

Die letzten Wochen und Monate war bei mir ja fast immer komplett zu. Also bin ich ständig irgendwo draußen gewesen, habe beobachtet, habe geknipst und habe mich dabei ziemlich gut gefühlt. Ich möchte den Lockdown nicht beschönigen, aber dieser Aspekt ist verdammt noch mal großartig. Das hat Helen McDonald gesagt, die hat kürzlich ein Buch "H wie Habicht" geschrieben. Bei mir gab es den Habicht auch. Er war nach einem Gerangel mit einem Kollegen direkt vor mir ins Wasser gestürzt. Mir war schnell klar, dass ich Herrn Habicht retten musste. Der große Greifvogel sah das wohl ähnlich, flatterte mit letzter Kraft zu mir ins Kanu und ließ sich quasi als Gallionsfigur ans Ufer paddeln (siehe Bilder weiter unten)
So etwas ist wohl einzigartig. Die Begegnung mit dem Fischotter, mit den beiden Schwarzspechten, dem großen Brachvogel, einem Wiedehopfpaar waren auch noch dabei. Und das alles in mehr oder weniger ruhigen Wochen und Monaten.
In dieser Zeit ist by the way auch die Planung für die neue Ausstellung gereift.
Ab 2.Oktober gibts Outdoor-Bilder über das
Murnauer Moos
zu sehen.
Die Ausstellung geht bis 6.Januar und findet in Grafenaschau mit sehr vielen Überraschungen statt.
Über den Fortgang informiere ich aktuell unter "MURNAUER MOOS".

Bis dahin bin ich weiter mit meiner Kamera unterwegs und fange nicht nur für das nächste Kistenblick-Buch wieder viele Eindrücke ein.
Wer die Ergebnisse meiner Touren sehen möchte, der darf mich gerne in der Galerie Kistenblick im Murnauer Untermarkt 38 besuchen. Geöffnet ist dort momentan montags, mittwochs und freitags jeweils von 10-13 und 15-18 Uhr; Am Dienstag und donnerstags jeweils von 10-13 Uhr. Samstags bin ich von 10-15 Uhr anzutreffen.

Das Bestellen von Bildern ist im Übrigen kinderleicht. Jedes Motiv ist individuell in (fast) allen möglichen Größen produzierbar. Solltet Ihr an einem Bild interessiert sein, so notiert Euch die entsprechende Nummer/Beschriftung und schickt sie mir mit Euren Wünschen per E-Mail an: info@bilderschau.com.

Wer zudem einen Termin mit mir vereinbaren mag, der darf mich gerne unter 0176-50092954 anrufen.
Und wer weitere und aktuelle Informationen möchte, den setze ich gerne auf meine KISTENBLICK-NEWS-Verteilerliste - einfach eine email an info@bilderschau.com richten.

Viel Spaß beim Blättern, tschau
Euer Christian Kolb
'